Kategorien &
Plattformen

Wegweiser zu unseren digitalen Diensten

Wegweiser zu unseren digitalen Diensten
Wegweiser zu unseren digitalen Diensten
© Pixabay

Einführung und Überblick

Mit diesem dauerhaft auf der Webseite sichtbaren Beitrag geben wir einen Überblick zu den von der Bücherei angebotenen digitalen Diensten. Diese haben durch die Covid-19-Pandemie an Bedeutung gewonnen, da die analogen Dienste nicht mehr wie gewohnt angeboten werden können.

Digitale Ausleihe - Onleihe

Sie können - vorerst kostenlos - digitale Medien bei uns ausleihen (e-Leihe). Dies wird möglich durch unseren Beitritt zum e-Leihe-Verbund Libell-e-Süd. Die e-Leihe wird unter dem Schlagwort Onleihe angebotenDas hierdurch zur Verfügung stehende digitale Medienangebot ist in etwa doppelt so umfangreich wie unser Präsenzangebot. Es steht allen Menschen in den Gemeinden der Pfarrei Heilig-Geist Goldener Grund/Lahn unabhängig von ihrer konfessionellen Zugehörigkeit offen. Sie müssen sich lediglich als Leserin oder Leser der Bücherei Niederbrechen registrieren lassen. Das geht auch online unter https://eopac.net/niederbrechen/reader/register/ 

Auf Smartphones und Tablets können Sie hierzu die App Onleihe herunterladen. Wenn Sie die App erstmals starten, wählen Sie bitte die "Bücherei Niederbrechen" aus. Danach melden Sie sich mit den Zugangsdaten des digitalen Katalogs (eOPAC) in der Onleihe-App an und können ausleihen.

Sie können die Onleihe ebenfalls über den Browser Ihres PCs über folgenden den Link nutzen. Ebenso können ausgeliehene Titel auf e-Book-Lesegeräten (z.B. dem Tolino) genutzt werden. Mehr Details zur technischen Nutzung der Onleihe auf den unterschiedlichen Lesegeräten finden Sie in der Broschüre unseres Anbieters: Onleihe_ganz_einfach.

Digitaler Katalog (eOPAC)

Die Angebote rund um die Ausleihe finden Sie in unserem Online-Katalog (eOPAC) integriert. Dort können Sie unser gesamtes Medienangebot recherchieren. Der Online-Katalog enthält auch unseren digitalen Medienbestand aus der Onleihe. Für jedes Medium wird angezeigt, ob es im Regal steht, gerade ausgeliehen oder vorgemerkt ist. Ebenso können Sie die von uns bereitgestellten Medienlisten recherchieren.

Informationen zu Ihrem Leserkonto finden Sie ebenfalls im eOPAC integriert.
Anmelden beim Leserkonto
Einfach von Zuhause aus können Sie schauen, welche Medien Sie ausgeliehen haben und wie Ihr Kontostand ist. Die Medien, die Sie bereits ausgeliehen haben, können Sie hier einfach verlängern.
Aktivieren der Ausleihhistorie
Mit der Ausleihhistorie können Sie schauen, ob Sie ein Medium bereits entliehen haben.

Die Funktionen des eOPAC stehen für Ihr Smartphone auch in unserer kostenlosen BibKat-App zur Verfügung. Den Link zur Installation der App finden Sie am unteren Ende unserer eOPAC-Webseite. Die BibKat-App informiert Sie zusätzlich mit Push-Nachrichten direkt auf dem Smartphone.

Neuigkeiten

Über Neuigkeiten aus der Bücherei informieren wir sowohl analog als auch digital. Dies soll gewährleisten, dass unsere Angebote wirklich für jeden zugänglich sind.

Digital veröffentlichen wir zunächst auf unserer Webseite. Unseren Facebook- und Instagram-Auftritt erreichen Sie oben rechts auf unserer Webseite durch Anklicken des jeweiligen Logos. Daneben erfahren Sie wesentliche Neuigkeiten auch durch unseren Newsletter, für den Sie sich auf unserer eOPAC-Seite gerne anmelden können. Zusätzlich senden wir unsere Beiträge an die Online-Plattformen brachinaimagepress.de und www.niederbrechen.de

Analog veröffentlichen wir unsere Neuigkeiten über die Nassauische Neue Presse, den Camberger Anzeiger und die Lahn-Post. Auf manche Veranstaltungen weisen wir auch mit Plakataushängen im Ortsteil Niederbrechen hin.

Buchempfehlungen und Buchbestellungen

Jedes im Handel lieferbare Buch können Sie entweder in der Bücherei selbst, oder über unseren Dienstleister Borromedien.de bestellen. Wenn Sie bei der Online-Bestellung unsere Referenz hinterlegen, erhalten wir eine kleine Vermittlungsprovision, die uns dabei hilft, das Ausleih-Angebot attraktiv zu halten.

Borromedien trifft mit dem Buchspiegel eine kompetente Vorauswahl aus dem unüberschaubaren Buchmarkt.

Einmal im Jahr bieten wir Ihnen im Rahmen der Weihnachtsbuchausstellung die Möglichkeit, eine Auswahl von Buchtiteln direkt in der Bücherei in Augenschein zu nehmen. Während der Pandemie können wir dieses Angebot leider nur als Online-Weihnachtsbuchausstellung ermöglichen.

Analoge Dienste

Ein gutes Gespräch mit einem Menschen in der Bücherei ist durch kein digitales Format gänzlich zu ersetzen. Deshalb sehen wir die Bücherei insbesondere als einen Treffpunkt für am Lesen Interessierte. Auch eine persönliche Buchberatung durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin oder einen ehrenamtlichen Mitarbeiter hat eine ganz besondere Qualität.

Lesen - Spielen - Leute Treffen lautet seit vielen Jahrzehnten das Motto der Büchereien. Auch wenn das Spielen in der Bücherei mittlerweile etwas seltener geworden ist.

Veranstaltungen rund um das Buch und das Lesen runden seit vielen Jahren unser Ausleih-Angebot ab. Hierunter erwähnen wir explizit unsere Autoren-Lesungen, Literaturgesprächskreise, Buchvorstellungen, sonntägliche Vorlese-Vormittage, der alljährliche Vorlesewettbewerb und unsere Bücherflohmärkte.

Aktuelle Kontaktdaten sind wesentlich zur Nutzung digitaler Dienste

Die Nutzung digitaler Dienste setzt aktuell gepflegte Kontaktdaten voraus. Uns ist bei vielen Leserinnen und Lesern aufgefallen, dass die bei der Leseranmeldung vor vielen Jahren eingegebene E-Mail-Adresse und Telefonnummer nicht mehr aktuell ist. In vielen Fällen wurde damals überhaupt keine Mobiltelefonnummer angegeben. Leider führt dies dazu, dass wir Sie weder für Routine-Vorgänge, noch für Rückfragen bei Unklarheiten erreichen können.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz