Kategorien &
Plattformen

Ideen für lange Tage

Ideen für lange Tage
Ideen für lange Tage
© Stephanie Klapper

Ideen für lange Tage – kreativ sein mit der Bücherei!

Zur Zeit verbringen viele Erwachsene und Kinder – gezwungenermaßen – viel Zeit zu Hause. Abwechslung tut not – warum nicht mal wieder zusammen mit den Kindern einige neue Bastelideen ausprobieren? Die Bücherei hat eine ganze Reihe aktueller Bastelbücher eingestellt, die auf neue Trends reagieren. Einige Titel möchten wir hier mal näher vorstellen:

Im Das große Familienbastelbuch Papier finden Sie eine kunterbunte Sammlung an Bastelideen für jede Jahreszeit mit dem Lieblingsmaterial Papier, z. B. leuchtende Sterne, coole Papierflieger, lustige Figuren und vieles mehr. Ob Groß oder Klein – hier ist für jeden etwas dabei! Mit Anleitungen zu den unterschiedlichen Papiertechniken von Origami über Quilling bis zu Pappmaché. Alle Vorlagen sind im Buch enthalten und stehen in Originalgröße zum Download bereit.

Handlettering von Susanne Wieners greift den Trend zum individuellen Gestalten mit Handschrift auf. Das Besondere ist die Verknüpfung von Buch und Video. Jede Projektanleitung wird nicht nur durch detaillierte Schritt-für-Schritt-Fotos, sondern auch von Anfang an mit Videos begleitet. Stück für Stück wird so alles Wichtige in 18 Projekten zum Thema Handlettering vermittelt. Jedes neue Projekt stellt eine Technik, Gestaltung oder ein Material in den Mittelpunkt, sodass am Ende des Buches ein solides Grundwissen steht. Unter der Rubrik 3, 2, 1, meins wird das Gelernte variiert. Damit bietet dieses Buch viele Möglichkeiten zur Individualisierung, um dem neuen Lieblingsmotiv den eigenen Look zu verpassen.

Ein eher ungewöhnliches Bastelmaterial stellt Anette Kunkels Schnupperkurs Beton vor. Das kreative Arbeiten mit Beton ist gar nicht so schwer, wie es der Werkstoff vielleicht vermuten lässt. Das Buch lässt das vielseitige Material ganz spielerisch entdecken. Die ersten Schritte zu deinem ersten eigenen Werk aus Beton fallen leicht, begleitet von zahlreichen Schrittbildern, einer detaillierten Anleitung und einem ausführlichen Video-Tutorial. 

Resin hat viele Namen: Gießharz, Kunstharz, Epoxidharz... Dieses Material ist  ohne größeren Aufwand zu verarbeiten und ideal, um kleinere Möbel und Wohndeko-Objekte zu fertigen oder fertige Gegenstände aufzuhübschen. Vor allem in Kombination mit Holz oder Eisen ist das vielseitige Resin ein echter Hingucker, denn man kann die verschiedensten Materialien und Farben eingießen und so ganz unkompliziert aus jedem Stück ein Designerteil machen. Werkstatt Resin von Monika Firgau versammelt eine ausführliche Grundanleitung und mehr als 20 Projektideen für kleinere und größere Einrichtungsgegenstände mit zahlreichen Schrittbildern, vom individuell gestalteten Tablett über die Holz-Resin-Wanduhr bis zum spektakulären Rivertable.

Diese und weitere neue Bastelbücher können über unseren Online-Katalog bis Samstag, 12.00 Uhr vorbestellt und während der Öffnungszeit am Sonntag von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr abgeholt werden. 

Von Jürgen Schühler

© Jörg Bretz

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz